Kinder - und Jugendpsychiatrie und
-psychotherapie

PRAXIS DR. VOLKAMER


Tel. : 0541 /3502559

Willkommen bei der Praxis Dr. Volkamer
Unser Team - Praxis Dr. Volkamer
Notfälle - Praxis - Osnabrück
Copyright © 2012 Praxis Dr. Volkamer | Osnabrück
Impressum / Datenschutz

Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit besteht in der Diagnostik. In der Diagnostik bemühen wir uns den Umfang und die Ursache der Schwierigkeiten Ihres Kindes einzuordnen, um abschätzen zu können, welche Hilfe oder Therapie sinnvoll sein könnte.

Gründe für eine Vorstellung in der Praxis können folgende Probleme sein:

- Verdacht auf Entwicklungsverzögerungen- oder störungen
- Verhaltensprobleme jeglicher Art in Familie, Schule, Freizeit
- Lern- und Leistungsstörungen
- emotionale Schwierigkeiten (Ängste, Depressionen)
- akute Krisen
- Verdacht auf Autismus, schizophrene Psychose, Borderline-Störung
- Einnässen, Einkoten
- Verdacht auf eine Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung
- Ticstörungen
- Beziehungsprobleme
D I A G N O S T I K
Zur Diagnostik gehört immer eine sorgfältige Erhebung der Vorgeschichte, in der Regel unter Einbeziehung der wichtigen Bezugspersonen und vorhandener Unterlagen. Je nach Problem schließen sich Testuntersuchungen an. Hierbei handelt es sich um Fragebögen, Tests zur Begabung, zur Wahrnehmung und zur emotionalen Situation des Kindes oder Jugendlichen.

Nach Abschluss der diagnostischen Phase informieren wir Sie über das Ergebnis und die therapeutischen Möglichkeiten.

Die Diagnostiktermine finden grundsätzlich vormittags statt, da die Ergebnisse vieler Tests nur dann verwertbar sind, wenn ein Kind oder Jugendlicher ausgeruht und nicht durch den Schulvormittag belastet ist. Bei Bedarf erhalten sie eine Bescheinigung für die Schule.

Eine Erstvorstellung ist zwischen dem Alter von 0 und 18 Jahren möglich. War ein Heranwachsender bereits vor dem 18. Geburtstag schon einmal in der Praxis, so kann er bis zum 21. Geburtstag weiter betreut werden.